News

Erfolgreiches Hallenmeeting für den AC Murten

Das erste Hallenmeeting in Biel fand am letzten Januar Wochenende in Magglingen statt. Starke Murtner konnten mit ihren Leistungen an diesem Wettkampf besonders überzeugen. In den Lauf-Disziplinen konnten mehrere Athletinnen sehr gute Zeiten liefern und sogar ihre persönlichen Bestleistungen knacken. Seraina Stettler wurde in ihrer Serie über die 1000 Meter Erste und lief diese in einer Zeit von unter 3.10 Minuten. Damit konnte sie ihre persönliche Bestleistung in der Halle wieder um einiges steigern. Auch Chloé Dubey lief in ihrer Kategorie U16 eine gute 1000 Meter-Lauf-Zeit und verbesserte ebenfalls ihre PB. Noémie Hess lief über die 400 Meter in der Halle eine neue persönliche Bestleistung und konnte in ihrer Serie den zweiten Rang erreichen. Auch Céline Bortoluzzi gelang es in dieser Disziplin eine gute Leistung zu erbringen. Im 200 Meter Lauf überzeugten Veronika Haas und Sabrina Hochuli, die diese Strecke unter 29 Sekunden rennen. Sandrine Simitsch zeigte ihre Sprint Stärke über die 60 Meter. Dort konnte sie eine neue Hallen-PB laufen. Als einziger männlicher Athlet repräsentierte Nicolas Bersier den AC Murten. Er sprang im Weitsprung über sechs Meter und konnte sich damit auf den dritten Rang der Kategorie U18 platzieren. Auch über 60 Meter Sprint und im 400 Meter-Lauf konnte der 16-Jährige überzeugen.