News

5-Kampfmeisterschaften

Erfolgreiche Murtner an den 5-Kampfmeisterschaften Vergangenes Wochenende fanden in Düdingen, bei bestem Herbstwetter, die Freiburger Fünfkampfmeisterschaften statt. Einer der letzten Wettkämpfe der Saison bei dem die Murtner Athleten noch einmal alles gegeben haben um die Saison wie es sich gehört zu beenden. Ciril Stettler konnte vor Patrick Pauchard den 7. Rang der MAN Kategorie belegen. Ciril wurde mit Abstand erster über 100m Sprint und konnte dabei noch seine persönliche Bestleistung verbessern auf 11.41. Auch über 1000m und im Weitsprung konnte er eine neue PB aufstellen. Patrick PAuchard konnte mit seiner Leistung im Hochsprung und über 1000m die meisten Punkte erlangen. Robin Buri schoss seine aus 2 Personen bestehende Konkurrenz in der U20M Kategorie in den Wind in dem er in jeder Disziplin unangefochten den ersten Rang holte und dabei im 1000m Lauf auch seine persönliche Bestleistung auf 2:48.50 verbesserte. Er verdiente sich mit seiner Leistung den ersten Rang der Fünfkampfmeisterschaften. Auch Tarik Studer stellte sich der Herausforderung. Mit einer sehr guten Zeit und ebenfalls PB über 1000m und auch einer guten Weite im Weitsprung erreichte der junge Athlet den Gesamt 9. Rang. Sina Gutknecht konnte sich in der U20W Kategorie den verdienten 4. Rang sichern wobei auch sie an diesen Meisterschaften eine neue Persönliche Bestleistung im Hochsprung realisierte mit einer Weite von 1.39m. In der U18W Kategorie gelang es Melina Stettler den 4. Rang zu erreichen, vor Seraina Stettler auf dem 6. Rang und Camille Hess auf de 8. Rang. Seraina verbesserte ihre 1000m Bestmarke, Melina ihre Kugelstossen, Hochsprung und Weitsprung Leistungen und Camille sicherte sich de ersten Rang im Kugelstossen. Ganz viele AC Murtnerinnen vertraten den Club in der U16W Kategorie. Céline Bortoluzzi sicherte sich vor ihren Kolleginnen den zu Recht verdienten 3. Rang mit ausgezeichneten Leistungen über 80m Sprint und im Weitsprung. Auch die anderen Athletinnen konnten in zahlreichen Disziplinen neue PB´s realisieren und die Saison mit einem zufriedenen Rang und Wettkampf beenden.